Caruso spielt mit einem Papierknäuel

Geschrieben am: 22. Februar, 2014

Eine Konzertreihe für Kinder ab drei Jahren und Erwachsene.

Oder wie Caruso aus allem ein Spielzeug macht...

 

Caruso ist jung und ganz verspielt. Papier, Schnüre, Federn werden zu spannenden Spielzeugen. Vor lauter Spielen vergisst er manchmal das Fressen.

Programm 

Musik von Francis Poulenc, Franz Schubert und Johannes Brahms.

Kammer Solisten Zug

Maria Albá Carmona, Oboe
Tobias Rütti, Klavier
Stefan Buri, Fagott und Kater

Dialoge: Christina Buri
Projektbegleitung: Barbara Michel, Schauspielerin
Künstlerische Leitung: Stefan Buri

«Ein neues Video in der App: "Carusos verkehrte Welt"»

Caruso-Lied